Burnout erkennen

Haben Sie sich lange Zeit zusammengerissen, um den hohen Anforderungen gerecht zu werden, die an Sie gestellt werden? Funktionieren Sie nur noch? Sind Sie nicht mehr in der Lage, Freude zu empfinden? Versuchen Sie mühsam, die Dinge im Griff zu behalten? Leiden Sie regelmäßig unter Symptomen wie
  • Erschöpfung
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Lustlosigkeit, Demotivation oder Antriebslosigkeit
  • oder weiteren Beschwerden wie in dieser Liste?

All dies sind Anzeichen, die auf einen möglichen Burnout hinweisen.

Burnout-Tests

Zahlreiche Tests zum Thema Burnout finden Sie im Internet. Doch egal, zu welchem Resultat ein solcher Test kommt – also unabhängig davon, ob Sie akut vom Burnout-Syndrom betroffen sind oder sich „nur“ in einer besonders anstrengenden Lebensphase befinden: falls Sie unter einem oder mehreren der oben genannten Symptome leiden, sollten Sie zügig etwas gegen einen drohenden Burnout unternehmen.

Was kann ich gegen Burnout tun

Einige Beispiele für Maßnahmen, die Sie selbst in Angriff nehmen können, finden Sie hier.

Gerne erarbeite auch ich gemeinsam mit Ihnen effektive Maßnahmen gegen solche Burnout-Symptome. Um Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität schnell und nachhaltig zu steigern, unterstütze ich Sie je nach Bedarf durch Coaching, psychologische Beratung oder Psychotherapie.

Sicher ist: Je früher Sie etwas verändern, desto besser lässt sich einer möglichen Burnout-Erkrankung entgegenwirken. Sie kann dann verhindert oder in ihrem Verlauf deutlich abgeschwächt werden.

„Geh‘ du voran“, sagte die Seele zum Körper, „denn auf mich hört er ja nicht.“
„In Ordnung“, sagte der Körper, „ich werde krank werden, dann wird er Zeit für dich haben.“

(Verfasser unbekannt)

Kontaktieren Sie mich gerne

Burnout Ambulanz

Vorbeugung und Behandlung von Burnout
Diplom-Psychologin Manuela Kracheletz
Schloßstraße 10/1
71254 Ditzingen (Schöckingen)
bei Stuttgart

Telefon

07156 174977

E-Mail

kontakt@burnoutambulanz.de